Altstätten SG: Auffahrunfall zwischen drei Autos

Am Montag (27.03.2023), kurz vor 18:30 Uhr, hat sich auf der Oberrieterstrasse ein Auffahrunfall mit drei Autos ereignet.

Der Unfallverursacher war alkoholisiert.

Eine 33-Jährige fuhr in ihrem Auto von Altstätten in Richtung Oberriet auf die Kreuzung zu und beabsichtigte, links abzubiegen. Infolgedessen verlangsamte sie ihr Auto bis zum Stillstand. Das Auto eines 41-Jährigen hinter ihr hielt ebenfalls an. Hinter diesem fuhr ein 56-Jähriger in seinem Auto und prallte damit frontal gegen das Heck des Autos vor ihm. Dieses wiederum wurde ins Heck des Autos der 33-Jährigen geschoben.

Eine Beweissichere Atemalkoholprobe fiel mit einem Wert von 0.63 mg/l belastend aus. Dem 56-Jährigen wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Verletzt wurde niemand.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Publireportagen