St. Margrethen SG: Motorradfahrer (60) bei Unfall leicht verletzt

Am Sonntag (13.08.2023), um 13 Uhr, kam es auf der Neudorfstrasse zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorradfahrer.

Der 60-jährige Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt.

Ein 60-jähriger Mann befuhr auf seinem Motorrad die Ausfahrt des Rheinparks und heilt beim Lichtsignal an.

Gleichzeitig fuhr ein 36-jähriger Autofahrer vom Zollamt her zu den Lichtsignalen der Ausfahrt des Rheinparks und hielt dort ebenfalls an. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer gewährte dem Autofahrer den Vortritt und bedeutet ihm per Handzeichen, zu fahren.

Als der 36-Jährige losfuhr, bemerkte er den Motorradfahrer, welcher ebenfalls beschleunigte. Er bremste sein Auto daraufhin bis zum Stillstand ab, konnte einen Zusammenprall der Fahrzeuge jedoch trotzdem nicht mehr verhindern.

Dabei verletzte sich der 60-Jährige eher leicht. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Publireportagen