Stadt St.Gallen SG: 9-jähriger Junge nach Kollision mit Auto verletzt

Am Dienstagnachmittag (27.06.2023) ist es auf der Wolfgangstrasse zu einem Unfall zwischen einem 9-jährigen Kind und einem Auto gekommen.

Der Junge wurde dabei am Bein verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Am Dienstag kurz vor 13.30 Uhr fuhr ein 32-jähriger Mann mit dem Auto auf der Wolfgangstrasse stadtauswärts. Auf Höhe der Bushaltestelle Aetschberg kam es aus noch unklaren Gründen zu einer Kollision mit einem Knaben. Der 9-Jährige erlitt dabei eine Unterschenkelfraktur und musste durch die Rettung ins Spital gebracht werden.

Aufgrund der unklaren Unfallursache führt die Stadtpolizei St.Gallen weitere Abklärungen durch.

 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Publireportagen