Stadt St.Gallen SG: Sprayer festgenommen

Am Freitag (17.03.2023), kurz vor 23:55 Uhr, hat die Einsatzzentrale der Stadtpolizei St.Gallen die Meldung erhalten, dass am Grüningerweg Personen am Sprayen seien. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten zwei Personen.

Einer der mutmasslichen Sprayer, ein 22-jähriger Schweizer, konnte kurze Zeit später angehalten und festgenommen werden.

Die Einsatzzentrale der Stadtpolizei St.Gallen erhielt die Meldung, dass zwei Personen am Grüningerweg einen Bahnwaggon besprühten. Als die Einsatzkräfte der Stadtpolizei St.Gallen vor Ort eintrafen, flüchteten die beiden Personen in Richtung Tunnelweg. Kurze Zeit später konnte ein mutmasslicher Sprayer, ein 22-Jähriger Schweizer, angehalten werden. Die unbekannte zweite Person konnte nicht angehalten werden. Der 22-Jährige wurde festgenommen und der Kantonspolizei St.Gallen übergeben. Er wird bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Publireportagen